OBSERVARE – Fotografien und Objekte aus der Insekten- und Pflanzenwelt

Observare Fotografien und Objekte aus der Insekten und PflanzenweltDas Postkartenset von Marion Garz

Seit Fotografin Marion Garz eine Schrebergarten-Parzelle am Stadtrand von Berlin bebaut, fasziniert sie ein Parallelluniversum knapp neben unserem – das der Insekten. Ihre Kamera fängt Momente aus dem kurzen Leben fragiler, erstaunlich präsenter Kreaturen ein, die zwischen Komik und Tragik zu changieren scheinen. Doch solche Kategorien existieren für Menschen, nicht für Wiesengrashüpfer, Erdhummel und Ligusterschwärmer:

„Die Insekten sind einfach da und machen, was sie eben machen. Sie zu fotografieren, ist Teil meines kleinen großen Kampfes gegen die Vergänglichkeit, nicht nur auf diesem Stück Land. Gleichzeitig hat es mich aber auch gelehrt, Werden und Vergehen besser zu akzeptieren.“

Ein Resultat von Marion Garz‘ Passion ist das vorliegende Postkartenset, zugleich erstes Schaufenster ihres Gesamtprojekts OBSERVARE. Hinter dessen verschiedenen Teilen – Fotografien, Objekten, Installationen und der Blog botanic-images.com – steht immer die Idee, etwas vom hypnotischen Sog des Gartenlebens in die Wohnungen der Stadt zu bringen.