Ein gekonntes Spiel mit Verweisen auf Klassiker der Weltliteratur und die griechische Mythologie

„Eine fesselnde Graphic Novel mit unwiderstehlichen Charakteren, verstärkt durch gespenstische, erotisch aufgeladene Zeichnungen…“ John Irving

Cover Mark Siegel Sailor Twain Meerjungfrau Im HudsonMark Siegel – Sailor Twain
oder: Die Meerjungfrau im Hudson
Euro 24,99 (D) / Euro 25,70 (A) / SFr 35,50
400 Seiten, gebunden
Format: 15,7 cm x 22,1 cm
ISBN: 978-3-7704-3730-6
Egmont Graphic Novel

Ende des 19. Jahrhunderts. Sailor Twain ist Kapitän der Lorelei, die auf dem Hudson River verkehrt. Eines Tages findet er eine verwundete Meerjungfrau, die er aufnimmt und pflegt. Zunehmend gerät er in ihren Bann. Als sie verschwindet, spitzen sich die Ereignisse zu. Ein französischer Edelmann und ein mysteriöser, publikumsscheuer Autor sind weitere Personen, die das Schicksal vereint, als Sailor Twain dem dunklen und gefährlichen Geheimnis der Meerjungfrau im Hudson auf die Spur kommt…

Sailor Twain ist Mystery-Drama, Liebesgeschichte und dunkles Märchen zugleich. Der Autor verbindet gekonnt den amerikanischen Roman mit der europäischen Sagenwelt. Zugleich ist die Graphic Novel eine Ode an das Erzählen.

Der Autor
Mark Siegel wurde 1967 in Ann Arbor, Michigan geboren und wuchs in Frankreich auf. Er illustrierte mehrere Graphic Novels und erhielt für „To Dance: A Ballerina’s Graphic Novel“ (geschrieben von seiner Frau Siena Cherson Siegel) den Robert F. Sibert Award Honor Book. Zudem schrieb und zeichnete er das Bilderbuch Moving House Sailor Twain ist seine erste Graphic Novel als Autor und Zeichner. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit ist Mark Siegel Programmleiter bei FirstSecond Books.

Der Übersetzer
Volker Zimmermann übersetzt Comics, Graphic Novels und Literatur aus dem Englischen und Französischen ins Deutsche. Er lebt seit 2004 in Paris und ist dort in verschiedenen Rollen in der Comicszene tätig, unter anderem als Mitherausgeber des Fanzines Papier Gaché und als Organisator des FANZINES! Festival.