ARTE POSTALE

Arte-Postale-Bilderbriefe-Mail-Art-Akademie-der-KuensteAus dem Fundus ihrer Archive und Kunstsammlung zeigt die Akademie der Künste bisher nie oder selten gezeigte Bilderbriefe, Künstlerpostkarten und Mail Art. Darüber hinaus präsentiert sie ausgewählte zeitgenössische Künstlerpost und Postkartenentwürfe.
Im historischen Teil der Ausstellung sind gezeichnete oder gemalte Postsendungen von bedeutenden Künstlern aller Sparten zu entdecken, etwa von George Grosz und Max Pechstein, von Hans Scharoun, von Einar Schleef und Sarah Kirsch. Ein weiterer Ausstellungsteil ist herausragenden Protagonisten der Mail-Art-Szene gewidmet, einer Kunstrichtung und Kommunikationsform, die in den 1980er Jahren ihre Hochphase hatte. Gezeigt wird auch das Ergebnis einer aktuellen Mail Art-Aktion zum Thema „Akademie“. Aus der Sammlung Staeck ist Künstlerpost zu sehen, die Klaus Staeck seit Ende der 1960er Jahre von Fluxus- und Konzeptkünstlern erhielt.

ARTE POSTALE
Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art

30. August bis 8. Dezember 2013
Pariser Platz
10117 Berlin

Weitere Infos: http://www.adk.de/de/aktuell/veranstaltungen/index.htm?we_objectID=32216

Bild: Daniel Spoerri, Marienplatz und Frauenkirche, 1972 © VG Bild-Kunst, Bonn 2013 / Edition Staeck, Heidelberg