No meat athlete – Mit veganer Ernährung zur persönlichen Bestform von Matt Frazier

Mit einer Kombination aus bewährten Trainingsmethoden, motivierenden Erfahrungsberichten und innovativen Rezepten ist No Meat Athlete Fitness-Ratgeber und Kochbuch zugleich.

No meat athlete - Mit veganer Ernährung zur persönlichen Bestform von Matt FrazierISBN: 9783981462197
Preis: 20,00 Euro
Format: 20 x 16,5 cm
Einband: Paperback
Compassion Media
Erscheinungstermin 20. Juni 2014

In seinem Buch No meat athlete beschreibt Matt Frazier, wie er mithilfe veganer Ernährung zum Marathonläufer wurde. Sein erstes großes Ziel als Läufer war der Boston Marathon, jedoch scheiterte er zunächst an der Qualifikation. Durch die Umstellung auf vegane Ernährung konnte er jedoch seine sportliche Leistungsfähigkeit enorm steigern und sich nicht nur für seinen ersten Marathon qualifizieren, sondern nach nur 6 Monaten sogar dieselbe Strecke in einer um 100  Minuten schnelleren Zeit laufen. Inzwischen läuft Frazier auch Ultramarathons, das heißt eine Strecke von 80 km und mehr. Der erste Teil von No meat athlete befasst sich ausführlich mit veganer Ernährung, insofern richtet sich das Buch nicht ausschließlich an (angehende) Marathonläufer, sondern an alle Leser, die etwas für ihr Wohlbefinden tun möchten und sich deshalb für gesunde Ernährung auf pflanzlicher Basis interessieren. Frazier möchte uns motivieren, eine gesündere Lebensweise auszuprobieren und gibt uns einen einfachen Tipp.
Wir dürfen nicht im Modus des Planens verbleiben, sondern: Wir müssen anfangen es zu tun! Das Wichtigste zu Beginn ist nicht, schnelle Resultate zu erzielen, sondern langsam die eigenen Gewohnheiten zu ändern. Zu diesem Zweck zeigt er auf, wie Gewohnheiten entstehen und nach welchem Muster sie ablaufen, um anschließend zu zeigen, wie wir neue gesündere Gewohnheiten kreieren können. In zahlreichen Erfahrungsberichten kommen auch andere Sportler zu Wort, in denen sie ihren ganz persönlichen Weg zu einer neuen (veganen) Lebensweise beschreiben. Es folgen viele nützliche Tipps zur Zubereitung von veganen Speisen sowie eine Reihe von Rezepten, die auch für Ungeübte einfach nach zu kochen sind.
Im zweiten Teil des Buches präsentiert Matt Frazier sein selbst kreiertes Marathon-Programm, das Marathons aller Strecken umfasst und sowohl an Anfänger als auch an Profis gerichtet ist. Er zeigt, wie wir Freude am Laufen entwickeln und uns motivieren können, dabei zu bleiben und gibt den Fortgeschrittenen Ratschläge, wie sie ihre Lauftechnik verbessern können, um beispielsweise das Risiko für Verletzungen zu minimieren. No meat athelet ist ein umfassender Fitness-Guide, in dem es ganz wesentlich darum geht, die Freude an einer neuen gesunden Lebensweise zu vermitteln.

Ultramarathonläufer und Blogger Matt Frazier zeigt, dass ein Lebensstil ohne Tierprodukte viele Vorteile hat:
– Schnellere Regeneration nach Workouts und bessere Verdauung
– Leistungssteigerung durch Gewichtsreduktion
– höheres Energielevel, das auch den täglichen Herausforderungen zugute kommt
– verantwortungsbewusster Umgang mit Umwelt, Ressourcen und Tieren

No Meat Athlete erklärt anschaulich, wie sich die Macht der Gewohnheit nutzenlässt, um die Ernährung umzustellen, mit dem Laufen zu beginnen und vor allem dabei zu bleiben. Das eigens von Matt Frazier entwickelte Handbuch bietet Trainingstipps, -tricks und -pläne für verschiedene Distanzen bis zum Halbmarathon.

Über die Autoren

Matt Frazier
Die Website NoMeatAthlete.com gründete Matt Frazier 2009 als er vegan wurde. Sechs Monate später qualifizierte er sich für den Boston Marathon mit einer Zeit von 3:09:59 – über 100 Minuten schneller, als seine erste Marathonzeit sieben Jahre zuvor. Im Juni 2010 absolvierte Matt seinen ersten 80km-Ultramarathon und hat seitdem an zahlreichen Ultralangstreckenläufen teilgenommen. Er schreibt regelmäßig für Zeitschriften und Websites und veröffentlichte zuletzt einen Beitrag in Brendan Braziers Bestseller Thrive Foods. Matt lebt mit seiner Frau, seinem Sohn und zwei geretteten Hunden in Asheville, North Carolina, USA.

Matthew Ruscigno hat einen Abschluß in Ernährungs- und Gesundheitswissenschaften und arbeitet als Ernährungsberater in San Diego, Kalifornien. Er lebt bereits seit 17 Jahren vegan und ist einer der führenden Experten auf dem Gebiet der pflanzlichen Sporternährung. Neben der Arbeit als Coach für viele Athletinnen und Athleten war Matthew Vorsitzender der Vegetarian Nutrition Group der Academy of Nutrition and Dietetics, des größten Zusammenschlusses von Ernährungsberaterinnen und -Beratern in den USA. In seiner Freizeit hat Matthew bereits mehrere Marathons, Ironman-Triathlons, 320 km- und 24-Stunden Radrennen absolviert.