51. Akademie-Gespräch – Bericht aus der Ukraine

Bericht aus der Ukraine

51. AKADEMIE-GESPRÄCH
Montag, 31. März 2014
Akademie der Künste, Pariser Platz 4

Bericht aus der Ukraine 51 Akademie GespraechClaudia Dathe im Gespräch mit Serhij Zhadan, Jurko Prochasko, Jo Leinen, Elmar Brok, Klaus Staeck

Während die Ereignisse in der Ukraine sich seit Wochen überschlagen, nehmen die Spekulationen über die Zukunft des Landes zu. Täglich neue Nachrichten, Hintergrundberichte und Kommentare – die Lage bleibt unübersichtlich und die Stimmung aufgeheizt. Der Suhrkamp-Autor und Rockmusiker Serhij Zhadan (Charkiw) und der Schriftsteller und Übersetzer Jurko Prochasko (Lwiw/Lemberg) berichten über die komplizierten Verhältnisse in der Ukraine, über ihre eigenen Erfahrungen und den Versuch, sich einzumischen. Die aktuelle Entwicklung erfordert ein gemeinsames Nachdenken über die Rolle Europas und Russlands in diesem Konflikt.

Es diskutieren:

  • Claudia Dathe, Übersetzerin, Publizistin, Hrsg. des Bandes „Majdan! Ukraine, Europa“ (Edition Fototapeta 2014)
  • Elmar Brok, CDU/EVP-Europaabgeordneter, außenpolitischer Koordinator der EVP
  • Jo Leinen, SPD-Europaabgeordneter, Präsident der Europäischen Bewegung International (EMI)
  • Jurko Prochasko, Schriftsteller, Übersetzer, Ausstellungskurator (Lwiw/Lemberg)
  • Serhij Zhadan, Schriftsteller, Rockmusiker (Charkiw)
  • Klaus Staeck, Präsident der Akademie der Künste

Weitere Infos:
http://www.adk.de/de/aktuell/veranstaltungen/index.htm?we_objectID=33213